Aus Liebe zum Detail

Die Uhren-Fachklinik hat ihren Schwerpunkt überwiegend in der Reparatur und Restauration von historischen Uhren. Armbanduhren, Pendulen, Regulatoren, Wanduhren bis zu Standuhren. Dabei lege ich Wert auf erhaltende Arbeitsweise. Neue Teile nur da wo es nicht anders geht. Das heißt zum Beispiel, dass ich bei einer Uhr von 1790 keine neueren Stanzteile als Ersatzteile verwende, sondern versuche, die vorhandenen Teile zu reparieren. Bei Auftragsarbeiten betreibe ich diesen Aufwand selbstverständlich nur auf ausdrücklichen Wunsch, denn dadurch steigen die Kosten doch beträchtlich.

Ein weiteres Wirkungsfeld sind technische Uhren, wie Schaltuhren, Oldtimeruhren usw. egal ob VDO, Jaeger, mein Spezialgebiet. Zu den Autouhren kommen mittlerweile auch noch Barometer und Füllhalter.

Es muss nicht immer historisch sein ...

Natürlich biete ich meine Dienste gerne auch für neuere Uhren an. Bei den meisten großen Herstellern bin ich registriert und kann Ersatzteile beziehen. Die Reparatur von Quartzuhren macht meist keinen Sinn, es sei denn es handelt sich um historische Stücke oder wertvolle Gehäuse, dann helfe ich auch da gerne weiter.

Uhren aus eigener Herstellung

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch damit, mit NOS-Teilen (alte aber nie verwendete Originalteile), wie Gehäuse, Werke, Zifferblätter, usw. Einzelstücke mit einem besonderen Flair zu kreieren.
Weiterhin mit Auftragsfertigungen nach Kundenwunsch.
Ob das jetzt ein besonderes Zifferblatt für die eigene Uhr ist, oder der Ersatz eines zu sehr verschlissenen Gehäuses, fragen Sie einfach...

Partnerlinks:

 
Text
Uhr Porsche 911